Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Wir sind ein breit aufgestellter Logis­tik­dienst­leis­ter mit drei im Um­kreis von nur 50 km lie­gen­den Indus­trie­parks. In die­sen drei Hafen­an­la­gen am Rhein bewe­gen wir die Waren­ströme unse­rer Kun­den zwi­schen Schiene, Was­ser und Straße. Durch Trans­port, Hafen­be­trieb so­wie den Um­schlag und die Lage­rung von Gütern erwirt­schaf­ten wir mit 1.000 Mit­ar­bei­tern einen Um­satz von 123 Mio. €.

Als lizensiertes Eisenbahn­ver­kehrs­unter­neh­men (EVU) gewähr­leis­ten wir den Ran­gier­be­trieb in allen drei Indus­trie­an­la­gen, die Trak­tion auf öffent­li­chen Tras­sen zu Kun­den im um­lie­gen­den Rhein-Ruhr­ge­biet (50-150 km) und be­treuen auf Wunsch das An­schluss­gleis für Kun­den. Unser Fuhr­park be­steht so­wohl aus gemie­te­ten als auch aus eige­nen Loko­mo­ti­ven (davon 4 moderne Hybrid-Loks) so­wie meh­re­ren 2-Wege-Fahr­zeu­gen. Wir sind Aus­bil­dungs­be­trieb u. a.für das Berufs­bild des Eisen­bah­ners im Be­triebs­dienst (EiB) und unser Mit­ar­bei­ter­stamm im Eisen­bahn­be­trieb um­fasst rund 110 Mit­ar­bei­ter. Darü­ber hin­aus stel­len wir unsere Lok­werk­statt dem In­stand­hal­tungs­per­so­nal von Her­stel­lern / Ser­vice­unter­neh­men zur Ver­fügung.
 
Zur Sicherstellung des reibungs­lo­sen Bahn­be­triebs suchen wir an unse­rem Sitz im Um­land von Düsseldorf in Voll­zeit­an­stel­lung einen Eisen­bahn­be­triebs­lei­ter BoA respek­tive einen ört­li­chen Be­triebs­lei­ter, Refe­ren­ten Eisen­bahn­be­trieb, SMS-Mana­ger, Refe­ren­ten Sicher­heit Bahn­be­trieb, Refe­ren­ten Sicher­heits­ma­nage­ment­sys­teme, Gefahr­gut­be­auf­trag­ten, ECM-Ver­ant­wort­li­chen bzw. einen Flot­ten­ma­na­ger (w/m/d) als

Eisenbahnbetriebsleiter EBO (w/m/d) Schienengüterverkehr / Cargo


Aufgaben

In Ihrer neuen Funk­tion über­neh­men Sie:

Verantwortung

  • Sicherstellung des reibungs­lo­sen Tages­ge­schäfts im Ran­gier­be­trieb der drei Indus­trie­parks eben­so wie für Trak­tions­leis­tun­gen auf öffent­li­chen Tras­sen in NRW
  • ECM 1-Verantwortung + Ver­ant­wor­tung für Fahr­zeug­tech­nik, dabei küm­mern sich zwei Mit­ar­bei­ter um die regel­mä­ßige Fris­ten­planung
  • Untersuchung von Bahn­be­triebs­un­fäl­len und sicher­heits­rele­van­ten Vor­komm­nis­sen mit Ertei­lung von Be­triebs­frei­gaben
  • Kontinuierlicher Verbesse­rungs­pro­zess (KVP) zur Ab­lei­tung von Ver­bes­se­run­gen und zur künf­ti­gen Unfall­ver­meidung
  • Überwachung der Qualifika­tio­nen so­wie Aus- und Fort­bil­dung der bahn­be­trieb­li­chen Mit­ar­beiter
  • Abnahme von Prüfungen im Bahn­be­triebs­dienst (gern als Vor­sit­zen­der der Prü­fungs­kom­mission)
  • Überwachung der Aktualität der Regel­werke und be­trieb­li­chen An­wei­sungen

Zielsetzung

  • Konzeption und Aufbau eines Sicher­heits­ma­nage­ment­sys­tems (SMS) und Erlan­gung der Sicher­heits­be­schei­nigung
  • Zusammenarbeit mit dem Leiter Bahn­lo­gis­tik mit Freude an der be­triebs­wirt­schaft­li­chen Betrach­tung des Bahn­be­triebs zur Ein­ar­bei­tung + Ver­tre­tung in des­sen Ab­we­sen­heit

Profil

Sie passen am besten zu uns mit:

  • Bestandener Prüfung zum Eisen­bahn­be­triebs­lei­ter (w/m/d) nach EBO / EBPV oder alter­na­tiv als an einer Fort­bil­dung zum EBL inte­res­sier­ter Refe­rent Sicher­heits­ma­nage­ment­sys­teme, Sicher­heits­ma­na­ger EVU, SMS-Mana­ger, Gefahr­gut­be­auf­trag­ter, ECM- oder Flot­ten­ma­na­ger (w/m/d) mit Erfah­rung im Be­reich Sicher­heits­ma­nage­ment­sys­teme; Berufs­er­fah­re­nen mit wei­ter­füh­ren­der Qua­li­fi­ka­tion, z. B. als staat­lich an­er­kann­ter Tech­ni­ker (w/m/d), bie­ten wir gerne die Wei­ter­bil­dung zum EBL
  • Erfahrung in einer Bahn­spe­di­tion bzw. in einem Eisen­bahn­ver­kehrs­unter­neh­men (EVU), ideal im Be­reich Cargo bzw. Schie­nen­güter­ver­kehr, Werks­bahn bzw. Hafen­bahn oder auch bei einem Hal­ter von Schie­nen­fahr­zeu­gen / Bahn­bau­ma­schi­nen mit ECM- und SMS-Kennt­nissen
  • Erfahrung im Umgang mit Gefahr­gut (vor­teil­haft), z. B. in GGVSEB, RID, EfbV
  • Selbstverständnis als aktiver Gestal­ter von Ver­än­de­rungen
  • Affinität zu betriebswirt­schaft­li­chen The­men, um den kauf­män­ni­schen Be­triebs­lei­ter in Ab­we­sen­heit zu ver­treten

Wir bieten

Dieser lebendige, verantwor­tungs­volle und sicher nicht all­täg­li­che Ver­ant­wor­tungs­um­fang bie­tet Ihnen eine lang­fris­tige Per­spek­tive in einem wirt­schaft­lich sta­bi­len Um­feld mit regio­na­lem Fokus auf die Rhein-Ruhr-Re­gion ohne ander­wei­tige Rei­se­tä­tig­keit. Auch das An­ge­bot an junge EBL zur Erwei­te­rung Ihrer Erfah­rung & Ver­ant­wor­tung so­wie die Wei­ter­qua­li­fi­zie­rung zum Eisen­bahn­be­triebs­lei­ter (nach EBPV) für Inte­res­sierte zei­gen unsere lang­fris­tige Pla­nung gemein­sam mit Ihnen. Tech­nisch wird unser Fuhr­park mit moder­nen Hybrid-Loko­mo­ti­ven sicher Ihr Inte­resse finden.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir unsere Bahn­lo­gis­tik­dienst­leis­tun­gen in den nächs­ten Jah­ren wei­ter­ent­wickeln.